Dienstag, 13. Juni 2017

eine Akkordeonkarte zur Goldhochzeit

durfte ich vor einiger Zeit machen.

Saharasand, Grünbraun, Flüsterweiß und das DP zum verlieben, kombiniert mit Gold.
Ich glaube, ich bauche nicht viel dazu zu schreiben. Ich lasse mal die Bilder sprechen.


 



Meine Auftragsgeberin war begeistert und das Goldpaar hat sich auch sehr darüber gefreut.

Euch allen einen schönen Dienstag.
Bis morgen, eure Marita

 

Kommentare:

  1. Ich kann mir vorstellen, dass das eine Menge Arbeit ist, so eine karte zu machen. Das Ergebnis ist aber immer wieder beeindruckend. Sehr schön.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Arbeit ... ich glaub, da hätte ich gestreikt ;)
    Aber es hat sich gelohnt. Eine tolle Karte!
    GLG sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Sieht klasse aus, ganz toll gemacht.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ich hätte auch definitiv nicht die Geduld für so eine Karte...
    Wow Marita, große Klasse!!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte so eine Karte schon mal im Auge, aber noch nicht umgesetzt. Auf jeden Fall ein Hingucker! Toll, dass du wieder deinen schönen Goldhochzeitstempel einsetzen konntest!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  6. Das glaub ich dir, Marita, dass die Karte gut ankam! Wunderschön!
    Liebe Grüße, Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann mich meinen Vorgängerinnen nur anschließen. Die Karte ist wunderschön geworden und eine tolle Erinnerung für das Goldpaar.
    Lieben Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. WoW! Da hast du dich aber reingehängt und viel Mühe und Zeit gegeben :) Wirklich total toll!
    Ich will das unbedingt auch mal machen!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita