Freitag, 1. Dezember 2017

Schüttelkarten

habe ich schon lange nicht mehr gemacht.
Nun sind sogar eine ganz Menge davon von meinem Tisch gehüpft.

 In einer meiner Lieblings-Farbkombination Flüsterweiß und Savanne sind gleich drei entstanden.
Obwohl nur die beiden Farben gebraucht wurden, sind alle drei verschieden.



Der Schüttelrahmen ist mit den Framelits Lagenweise Quadrate ausgekurbelt und mit Klarsichtfolie hinterlegt.
Der Rahmen mit Schaumstoffklebestreifen auf der Grundkarte aufgeklebt. Ein Streifen reicht ganz genau für ein Fenster.


Das Reh und die Bäume sind aus dem Set wie ein Weihnachtslied, 
der Spruch aus dem Set Weihnachten daheim.


Hinter der Folie ist Schnee.  


Hier könnt ihr es besser erkennen.



Da ich einmal dran war, habe ich die Karte gleich noch in anderen Farben gemacht.
Die zeige ich auch am Montag.

Das Trio verlinke ich nach Global Desigen Project

 



Schnäppchenjäger aufgepasst: 

Seit heute gibt es die Liste mit den Auslaufartikeln.
 Da könnt ihr, wenn ihr schnell seit, das ein oder andere Schnäppchen machen.

Klickt hier, da kommt ihr zur Liste
oder hier da kommt ihr zur Clearance Rack

Heute gehen bestimmt mehrerer Bestellungen raus.
Wenn du etwas brauchst, melde dich bei mir.

 Nun aber genug.
Euch allen einen schönen Start ins Wochenende, eure Marita





Kommentare:

  1. Wow, so edel. Ich finde sie wunderschön!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mach sie auch viel zu selten. Sehr schöne Umsetzung.
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag sie alle drei und Du hast Recht, obwohl Du nur zwei Farben genommen hast, sieht jede Karte anders aus.
    Viel Glück für die Challenge.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent wünsche ich Dir.
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Karten - alle drei!
    Hab noch einen schönen Restsonntag und lieben Gruß,
    Eunice

    AntwortenLöschen
  5. Super schöne Schüttelkarten! Auch die Farbkombi mag ich gerne.
    GlG

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Dein Kommentar.
Deine Marita